Erste Informationen sammeln

August 2017
Als ich wusste, dass ich ins Ausland gehen möchte, habe ich mich natürlich erstmal an meinen Computer gesetzt und habe erste Informationen gesammelt. Natürlich gibt es dort Millionen von Seiten und die meisten wollen dir nur Dinge verkaufe, informieren tun sie nicht wirklich.  Jetzt gilt es, eine Seite zu finden, in der du nicht direkt zum Kauf aufgefordert wirst, sondern wo du dich informieren kannst. Hier drei Links zu den jeweiligen Seiten:

1. http://www.auslandsjahr.org/jahr-im-ausland.html Diese Seite kann ich sehr empfehlen. Dort findest du viele Informationen über unterschiedliche Auslandsjahr-Angebote wie: Work-and-Travel, Au Pair oder den Schüleraustausch. Außerdem gibt die Seite viele Informationen darüber, was man bei einem Auslandsaufenthalt beachten sollte.

2. https://www.schueleraustausch.net Diese Seite ist ein Vergleichsportal. Dort werden viele Organisationen aufgelistet (die meisten wurden bewertet und du kannst sie bewerten). Oben in der Leiste, kannst du angeben wohin du gerne reisen möchtest und nun hast du einen Überblick, über alle Organisationen die dein Wunschland anbieten. Hier besteht außerdem die Möglichkeit sich einen Katalog zu bestellen,  indem man Erfahrungsberichte von Schüler*innen findet.

3. http://www.schueleraustausch-abc.de Hier findest du viele generelle Informationen über das Auslandsjahr. Außerdem findest du hier die unterschiedlichen Stipendien, welche für dich Interessant sein könnten. Wenn es dann soweit ist, kannst du dich hier auch über Ideen für ein Gastgeschenk informieren.

4. Erfahrungsberichte sind auch eine sehr gute Möglichkeit sich zu informieren. Hier erfährst du mehr über das Land, die Menschen und den Alltag als Austauschschüler. Auch bekommst du hier manchmal Insider-Informationen über bestimmte Organisationen. Nur Vorsicht, Organisationen werben gerne mit positiven Erfahrungsberichten für sich, also solltest du auch hier mehrere unterschiedliche Seiten lesen. Falls du bereits weißt, dass du Work-and-Travel machen möchtest, empfehle ich dir diesen Erfahrungsbericht: work-travel-kanada.com

Dies sind nur ein paar Beispiele von vielen informativen Seiten, die es im Internet zu finden gibt. Für deine erste Recherche würde ich dir aber empfehlen dich erst einmal fern von Organisationsseiten zu halten. Diese bewerben oftmals nur ihre Angebote ohne wirklich über andere Möglichkeiten zu informieren. Nun weißt du, welche Möglichkeiten es alle gibt und wirst nicht direkt von den Angeboten beeinflusst. Auch kannst du nun viel besser Vergleichen was die Organisationen zu bieten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.